Viele Nachwuchsköche tummelten sich in der Gemeinde Neuching.

Der Kids-Kochkurs im Rahmen des Ferienprogramms war – wie all die Jahre – sehr begehrt. Es wurden 4 Gruppen mit je 12 Kindern – verteilt auf zwei Tage – eingeteilt.

Im Tennisheim wurden deftige und süße Schmankerl serviert. Das Thema war in diesem Jahr die Mexikanische Küche, Cilly con Carne mit einer Ofensüßkartoffel.

Fajitas mit selbst gebackenen Weizenfladen und einer deftigen Füllung aus Bio Hähnchenbrustfiletstreifen, Salsa Sauce und Bio Gemüse. Als Dessert wurde ein Ananastiramisu kreiert.

Profi Jürgen Steiner und seine Ehefrau Angelika Steiner zeigte den interessierten Mädchen und Buben die richtige Zubereitung und Schneidearten. Die jungen Köche durften fleißig Gemüse und Fleisch schnippeln. Dann wurde kräftig gewürzt und abgeschmeckt.

Kinder und Jugendliche spielerisch für gesunde Lebensmittel begeistern. Ihnen die Herkunft der Produkte näherbringen, auch das möchte Herr Steiner mit dem Kochen für Kinder erreichen. Das sollte schon in Kindergärten und Schulen beigebracht werden.

Herr Steiner verwendet nur Zutaten aus der Region. Natürlich schaut er auch über den Tellerrand hinaus und lässt südamerikanische Lebensmittel mit einfließen.

Angelika Steiner kreierte mit einer Gruppe das Ananastiramisu. Dazu wurde eine frische Ananas in Scheiben geschnitten und in Butter angebraten, dann mit Puderzucker leicht karamellisiert. Hier verliert die Ananas etwas von der Säure und bekommt einen feinen, milden Geschmack.

Die Kinder wollten schon wissen woher die Süßkartoffel stammen. Aus Südamerika, Asien und Afrika, denn diese lieben tropisches Klima. Sie wurden als nährstoffreichstes Gemüse ausgezeichnet, da prall gefüllt mit Nähr- und Vitalstoffen.

Organisiert hatte das Ferienprogramm der CSU – Ortsverband. Unterstützt wurde Jürgen Steiner von seinem Sohn Andreas, Margit und Wolfram Weyand, Frau Corina Fink und Herrn Helmuth von Bressensdorf.

Visit Us On Facebook